Mrz 30 2014

HomeCon 27, Nachlese

logo_2014_hc27Schön wars auf der HomeCon XXVII  in Hanau – Großauheim. Es gab um die 40 Teilnehmer mit und ohne Hardware. Es hat sich irgendwie ergeben, dass die 27zigste HomeCon unter dem Zeichen Commodore Amiga stand.

Heutzutage age sieht man die damalige Welt der Homecomputer und Spielkonsolen abgeklärter. Man durchschaut die damaligen Werbeversprechen und fragt sich doch immer wieder, warum div. Firmen es nicht geschafft haben zu überleben.

In der Vorplanung zur HomeCon Nummer 27 stand kein besonderes Thema an, was bei einer HomeCon nicht unüblich ist. SirMichael hat auf der HomeCon 26 angeboten, ein kleines Turnier zu veranstalten, was wir als HC Orgas sehr gerne angenommen haben.

Zwischenzeitlich hat 1ST1 einen Amiga 1200 bei Petro T. Tyschtschenko gekauft und so einen Kontakt aufgebaut und den Weg geebnet, dass Herr Tyschtschenko die HomeCon 27 besucht. Auch das ist HomeCon, die Möglichkeit sich mit Zeitzeugen der Homecomputer- und Telespiele unterhalten zu können.

Samstag, den 15.03.2014 wurden kurz vor 10 Uhr in der alten Schule Tische für die HomeCon gerückt. Wie immer standen unser Grill, Beamer, Werkzeug- und Kabelkiste für die Teilnehmer/Besucher zur Verfügung. Lecker Kuchen und Kaffee standen ebenfalls zum Verzehr bereit. Alles da, um eine schöne HomeCon zu haben!

hc27-20140315-005-web
Bild: Überblick über die ersten Teilnehmer

hc27-20140315-019-web

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild: 1ST1 mit mehr als nur Computer unterwegs

1ST1 hat neben Computerhardware noch ein Musikkeyboard inkl. Mikrofon mitgebracht, damit  Petro T. Tyschtschenko bei seinem Vortrag nicht so schreien muss ;), aber bevor es zu seiner Buchvorstellung kam, wurde der Amiga Walker Prototyp bewundert. Von diesen Walker Geräten gibt es nur zwei Exemplare, wobei der Verbleib des zweiten Prototypen unbekannt ist.

hc27-20140315-023-web
Bild: Sven Vößing (rechts) im Gespräch mit Petro T. Tyschtschenko (links)

Das Amiga Walkergehäuse gleicht einem Staubsauger ohne Schlauch. Über Design von Gehäusen braucht man sich heute wohl keine Gedanken mehr zu machen, aber wie es wohl da drinnen aussieht ? So unter der Haube ?

hc27-20140315-028-web
Bild: Sven Vößing alias Sanifox alias Retro Hunter schraubt an einem Stück Amiga Geschichte !

hc27-20140315-040-web

Bild: Der Zauber ist gelüftet … eine SMD Motherboard kommt zum Vorschein.

hc27-20140315-051-web

Bild: Wie die Japaner … knipst den nackigen Amiga Walker  😉 …

Man hat nicht oft die Möglichkeit so einen Prototyp von nahem anzusehen und zu fotografieren. Die technischen Spezifikationen waren wohl angedacht mit CPU 68030/33MHz, Chipsatz AGA, 1MB Kickstart ROM (zum Vergleich hatte ein Amiga 1200  nur 512KB im Kickstart ROM), RAM 2MB Chip und 4MB Fast, CD-ROM Laufwerk, 1,44MB Diskettenlaufwerk.

hc27-20140315-133-web

 

Bild: Amiga Walker Motherboard

Mit einigen Ahs und Ohs wurde viel mit  Petro T. Tyschtschenko gesprochen und diskutiert.

hc27-20140315-093-web

 

Bild: Petro T. Tyschtschenko erzählt aus der Zeit von Commodore ohne und mit Amiga, Escom und Gateway 2000

Thema des Vortrages bzw. Buchvorstellung
Meine Erinnerungen an Commodore und Amiga
von Petro Taras Tyschtschenko

Das Buch selbst steht kurz vor seiner Fertigstellung und wird von Petro T. Tyschtschenko selbst vertrieben. Er hat sympathisch aus dem Nähkästchen geplaudert. Es sollte zwar eine Art Lesung werden, aber  der 71 Jährige Petro T. Tyschtschenko hat einfach frei Schnauze aus seinem Leben und natürlich aus der Zeit von Commodore und Amiga berichtet. Es war kein Thema für ihn Fragen zu beantworten, wobei er als alter guter Verkäufer immer wieder auf sein Buch hingewiesen hat ;). Das Buch selbst wird ca. 300 Seiten (DIN A5) haben und mit vielen Details aus der Commodore- / Amigazeit aufwarten.

hc27-20140315-087-web

 

Bild: Retro – Paparazzi 😉

hc27-20140315-114-web

Bild:  Petro T. Tyschtschenko

hc27-20140315-104-web

Bild: interessierte Zuhörer

hc27-20140315-182-web

Bild: Grillmeister Sanifox

An diesem Tag wurde auch einiges an Fleisch und anderem Grillgut verarbeitet und vertilgt. Der HomeCon Grill wurde schon auf der HC 26 modifiziert und hat keinen Bräter-, sondern wieder einen Grillaufsatz.

Neben einigen Amigas, gab es natürlich viele andere schöne Maschinen zu bestaunen und zu bespielen …

 

Bilder: HC27 Bildimpressionen

Petro T. Tyschtschenko hat einige Amiga 1200 Geräte mit zur HomeCon gebracht und an Interessierte verkauft. Er hat auch darauf hingewiesen, dass er nicht mehr viele Amiga 1200 Geräte hat. Wenn diese abverkauft sind, wird es keine „neuen“ Amiga 1200 Geräte aus Lagerbeständen mehr geben. Für ihn ist dann auch Schluss mit diesem Thema Amiga 1200.

hc27-20140315-191-web

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild: Dirk mit seinem „neuen“ blütenweißen Amiga 1200

hc27-20140315-226-webhc27-20140315-227-web

 

 

 

 

 

 

 

Bild: Petro T. Tyschtschenko veredelt auch auf Wunsch ein Amiga 1200 mit seiner Unterschrift

hc27-20140315-234-web

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild:  Oh je, wie war das nochmal beim Zusammenbau ?

hc27-20140315-242-web

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild: Fachgerechter Zusammenbau des Amiga Walkers durch Sanifox

hc27-20140315-256-web

 

 

 

 

Bild: Gruppenfoto aus Sicht der Gruppe

hc27-20140315-260-web

 

 

Bild: letzter Aufruf zum Gruppenfoto mit  Petro T. Tyschtschenko

lgis

Bild: Gruppenfoto mit  Petro T. Tyschtschenko, 1ST1, DaNDeE, AntaBaka, Tomacco, Gikauf, Ebster, Nafcom, OiZombie, Sanifox. TecMuMas, Mugg uvm.

Durch SirMichael gab es auch wieder ein HomeCon Turnier und dafür nochmal ein großes Danke Schön. Ebenfalls Danke für 1ST1, der den Kontakt zu Herrn Tyschtschenko aufgebaut hat.

Die HomeCon hat wieder sehr viel Spaß gemacht !

Kaum zu glauben, aber die HomeCon gibt es fast 5 Jahre. Zur HomeCon 28 haben wir damit wieder was zu feiern und weil es so schön ist, wird es wieder eine zwei Tages HomeCon.

HomeCon 28^2 – FÜNF JAHRE HOMECON!
Sa. 17.05.2014, ab 10:00 Uhr
So. 18.05.2014, ab 10:00 Uhr
Alte Schule, Taubengasse 3 (Eingang Haggasse), 63457 Hanau
(Großer Saal, EG)

Denkt Bitte daran, Anmeldungen unter http://homecon.net/index.php/anmeldung helfen uns bei der Vorplanung.

Links

Video Tomacco:
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=N2pWII3h9Xs

Bilder Mugg:
http://muggothek.de/galerie/homecon-bildergalerie/nggallery/eents/homecon-27